Wahlunterlagen zweifach erhalten?

Ja, es kann sein, dass Sie die Wahlunterlagen für die Kommunalwahlen und die Europawahl am 26. Mai zwei Mal erhalten haben.

Wer sich für die Briefwahl entschieden hat, kann unter Umständen die Unterlagen noch einmal im Briefkasten vorfinden, weil sich der Zeitpunkt der Briefwahl mit der Post überschnitten hat.Organisatorisch war es nicht möglich, die Stimmzettel für die Wahlberechtigten, die bereits die Briefwahl beantragt hatten, auszusortieren. Es ist jedoch ausgeschlossen, doppelt zu wählen.

Die Deutsche Post muss derzeit in allen Städten und Gemeinden Wahlunterlagen zustellen. Das braucht viel Zeit und es kann durchaus sein, dass Mitglieder im gleichen Haushalt zu unterschiedlichen Zeiten ihre Wahlunterlagen erhalten. Im Laufe der Woche sollen jedoch alle Bürgerinnen und Bürger ihre Stimmzettel erhalten.

(16. Mai 2019)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.