Ausbildung bei der Stadt Heidenheim

Praktikant/in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit / Marketing beim GB Festspiele und Kulturbüro

Die Große Kreisstadt Heidenheim, 49.000 Einwohner, bietet zum 01.04.2018 im Geschäftsbereich Festspiele und Kulturbüro mit den Opernfestspielen Heidenheim und der Cappella Aquileia eine Stelle für eine/n

Praktikant/in für Presse und Öffentlichkeitsarbeit/Marketing

an.

Die Opernfestspiele Heidenheim (www.opernfestspiele.de) sind ein traditionsreiches, international ausgerichtetes Klassikfestival mit höchsten künstlerischen Ansprüchen. Im Mittelpunkt des umfangreichen sommerlichen Festspielprogramms stehen Opern-Eigenproduktionen und Sinfoniekonzerte sowie die hochattraktiven Spielorte Rittersaal Schloss Hellenstein („Eine der schönsten Opern-Air-Bühnen Europas“, Die Welt) und das moderne, akustisch hochkarätige Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim. Marcus Bosch ist künstlerischer Leiter seit dem Jahr 2010 und entwickelt die Opernfestspiele überaus dynamisch: inhaltliche und programmatische Erweiterung, Verdoppelung der Zuschauerzahlen und der Eigenfinanzierung, die Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Philharmonikern und dem Tschechischen Philharmonischen Chor Brünn und der Start einer neuen Reihe mit frühen Opern Giuseppe Verdis machen die Opernfestspiele zu einem der interessantesten Klassik-Festivals Deutschlands. Im Jahr 2011 gründete Marcus Bosch die Cappella Aquileia (www.cappella-aquileia.de) als Orchester und Botschafterin der Opernfestspiele nach Luzerner Vorbild. Seit dem Jahr 2006 ist die Junge Oper Heidenheim mit einer jährlichen Opernproduktion für Kinder und Familien wichtiger Bestandteil des Programms. Die Opernfestspiele sind ein Regiebetrieb der Stadt Heidenheim. Im Zuge des Entwicklungsprojekts Festspielstadt verdoppelt die Trägerin das Zuschussniveau des Jahres 2014 bis zum Jahr 2020.

Das Praktikum ist auf 3 Monate befristet, im Rahmen eines Pflichtpraktikums während des Studiums. Es bietet Einblicke in verschiedene Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings.

Dazu zählt unter anderem:

• Mitarbeit in der Mediaplanung
• Einholung von Angeboten
• Pflege der Homepage
• Social-Media-Kommunikation
• Medienrecherche (Auswertung der Berichterstattung, Erstellen von Pressespiegeln)
• Mitorganisation von Presseterminen
• Betreuung von Künstlern bei Festivals möglich
• Allgemeine Bürotätigkeiten

Wir suchen eine/n motivierte/n Bewerber/in mit folgenden Voraussetzungen:
• ein begonnenes Studium der Public Relations, Kommunikations- und Medienmanagement/PR , Musik-/ Theaterwissenschaften oder des Kulturmanagements ist von Vorteil
• Affinität zu Kultur und Theater
• Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit
• Verantwortungsbereitschaft
• Organisatorisches Geschick
• gute MS Office Kenntnisse
• gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Social Media-Kompetenz zu erwerben - auch im besonderen Rahmen von Festivals. Anleitung, Schulung und Betreuung durch festivalerfahrenes Personal.

Onlinebewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsnachweise usw.) können bis spätestens 31. Januar 2018 unter www.heidenheim.de/karriere eingereicht werden. Bei Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Herrn Oliver von Fürich unter Tel. 07321 327-4220.

Praktikant/in für Kulturmanagement / Festivalorganisation beim GB Festspiele und Kulturbüro

Die Große Kreisstadt Heidenheim, 49.000 Einwohner, bietet zum 01. April 2018 im Geschäftsbereich Festspiele und Kulturbüro mit den Opernfestspielen Heidenheim und der Cappella Aquileia eine Stelle für eine/n

Praktikant/in Kulturmanagement / Festivalorganisation

an.

Die Opernfestspiele Heidenheim (www.opernfestspiele.de) sind ein traditionsreiches, international ausgerichtetes Klassikfestival mit höchsten künstlerischen Ansprüchen. Im Mittelpunkt des umfangreichen sommerlichen Festspielprogramms stehen Opern-Eigenproduktionen und Sinfoniekonzerte sowie die hochattraktiven Spielorte Rittersaal Schloss Hellenstein („Eine der schönsten Opern-Air-Bühnen Europas“, Die Welt) und das moderne, akustisch hochkarätige Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim. Marcus Bosch ist künstlerischer Leiter seit dem Jahr 2010 und entwickelt die Opernfestspiele überaus dynamisch: inhaltliche und programmatische Erweiterung, Verdoppelung der Zuschauerzahlen und der Eigenfinanzierung, die Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Philharmonikern und dem Tschechischen Philharmonischen Chor Brünn und eine Reihe mit frühen Opern Giuseppe Verdis machen die Opernfestspiele zu einem der interessantesten Klassik-Festivals Deutschlands. Im Jahr 2011 gründete Marcus Bosch die Cappella Aquileia (www.cappella-aquileia.de) als Orchester und Botschafterin der Opernfestspiele nach Luzerner Vorbild. Seit dem Jahr 2006 ist die Junge Oper Heidenheim mit einer jährlichen Opernproduktion für Kinder und Familien wichtiger Bestandteil des Programms. Die Opernfestspiele sind ein Regiebetrieb der Stadt Heidenheim. Im Zuge des Entwicklungsprojekts Festspielstadt verdoppelt die Trägerin das Zuschussniveau des Jahres 2014 bis zum Jahr 2020.

Das Praktikum ist auf 3 Monate befristet, im Rahmen eines Pflichtpraktikums während des Studiums. Es bietet Einblicke in verschiedene Bereiche des Kulturmanagements und der Festivalorganisation.

Dazu zählt unter anderem:

• Mitarbeit in der Festivalorganisation
• Betreuung von Veranstaltungen während der Probenphase und der Vorstellungen
• Künstler- und Publikumsbetreuung
• Allgemeine Bürotätigkeiten

Wir suchen eine/n motivierte/n Bewerber/in mit folgenden Voraussetzungen:

• ein begonnenes Studium der Musik-/ Theaterwissenschaften oder des Kulturmanagements ist von Vorteil
• Affinität zu Kultur, Oper und Festivalatmosphäre
• Kontaktfreude und Respekt im Umgang mit Publikum, Kollegen/Kolleginnen und internationalen Gästen
• Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
• Organisationstalent, Selbständigkeit, Teamgeist
• gute MS Office Kenntnisse
• gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, Grundlagen des Kulturmanagements und der Festivalorganisation zu erwerben. Anleitung, Schulung und Betreuung durch festivalerfahrenes Personal.

Onlinebewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsnachweise usw.) können bis spätestens 31. Januar 2018 unter www.heidenheim.de/karriere eingereicht werden. Bei Fragen zum Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Herrn Oliver von Fürich unter Tel. 07321 327-4220.

Bundesfreiwilligendienst (BFD) / Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Ihre Fähigkeiten:
Sie möchten die Zeit bis zum Studien- oder Ausbildungsbeginn sinnvoll überbrücken?
Sie wissen noch nicht genau, in welche Richtung es beruflich gehen soll und möchten deshalb neue Arbeitsgebiete kennen lernen?
Sie möchten in sozialen Bereichen Arbeitserfahrung sammeln?
Sie wollen im Rahmen einer Auszeit etwas für andere Menschen tun und sich sozial engagieren?

Ihre Voraussetzung:
Vorherige Bewerbung beim DRK-Kreisverband Aalen e.V. (Träger)

Beginn:
01.09.2018

Dauer:
Nach Absprache (i.d.R. 1 Jahr)

Einsatzstellen:
Städtische Kindergärten und Kinderhäuser, Jugendzentrum "Treff 9" und Jugendhaus Mittelrain

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere).

Weitere Informationen:
Bundesfreiwilligendienst
DRK Aalen

Bachelor of Arts (B.A.) - Public Management (Beginn: 01.09.2019)

Ihre Fähigkeiten:
Sie interessieren sich für Kommunalpolitik und Wirtschaft?
Sie haben Freude am Umgang mit Menschen?
Sie zeigen Eigeninitiative und Entscheidungsfreude?
Sie sind offen für Neues?

Ihre Voraussetzung:
Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife

Ausbildungsinhalte:
Anwenden von Rechtsvorschriften in der Leistungs- und Ordnungsverwaltung, Finanzen und Personal, Management in der öffentlichen Verwaltung

Dauer der Ausbildung:
3,5 Jahre

Praktische und theoretische Ausbildung:
Geschäftsbereiche der Stadtverwaltung,
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl oder Hochschule für Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere) bis spätestens  30. September des Vorjahres.

Bewerbung für Ausbildungsbeginn am 01.09.2019:

Bachelor of Arts (B.A.) - Kinder- und Jugendhilfe / Sozialmanagement (Beginn: 01.10.2019)

Ihre Fähigkeiten:
Sie sind sozial engagiert?
Sie sind kreativ und flexibel?
Sie haben ein hohes Maß an Reflexionsfähigkeit?
Sie haben Interesse an der intensiven Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien?

Ihre Voraussetzung:
Allgemeine Hochschulreife, erweiterte Zugangsmöglichkeiten

Ausbildungsinhalte:
Schulsozialarbeit, Gruppenarbeit mit Schulkindern, Durchführen von Freizeiten, Organisation von Events, Ansprechpartner für Besucher der Jugendhäuser

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Praktische und theoretische Ausbildung:
Praxisphasen: Werkgymnasium, Jugendhäuser
Theoriephasen: DHBW Heidenheim

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere) bis spätestens  30. September des Vorjahres.

Bewerbung für Ausbildungsbeginn am 01.10.2019:

Bachelor of Arts (B.A.) - Arbeit mit älteren Menschen, Bürgerschaftliches Engagement / Sozialmanagement (Beginn: 01.10.2019)

Ihre Fähigkeiten:
Sie unterstützen gerne soziales Engagement?
Sie sind ideenreich, kreativ und zeigen Initiative?
Sie sind teamfähig, kommunikativ und belastbar?
Sie finden generationenübergreifende Projekte interessant?

Ihre Voraussetzung:
Allgemeine Hochschulreife, erweiterte Zugangsmöglichkeiten

Ausbildungsinhalte:
Mitarbeit in Projekten bürgerschaftlichem Engagement, Beratung und Begleitung von Freiwilligen, Planen, Vernetzen, Koordinieren von sozialen Projekten, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Praktische und theoretische Ausbildung:
Praxisphasen: Bürgerhaus, "Ich für uns"-Freiwilligenagentur
Theoriephasen: DHBW Heidenheim

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere) bis spätestens  30. September des Vorjahres.

Bewerbung für Ausbildungsbeginn am 01.10.2019:

Verwaltungsfachangestellte/r (Beginn: 01.09.2019)

Ihre Fähigkeiten:
Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe?
Sie pflegen einen freundlichen Umgang mit Menschen?
Sie interessieren sich für Kommunalpolitik?

Ihre Voraussetzung:
Sehr guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Fachhochschulreife

Ausbildungsinhalte:
Ausbildung in den verschiedenen Geschäftsbereichen; Anwenden von Rechtsvorschriften und Haushaltsrecht, Organisationsaufgaben, freundlicher Bürgerservice

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Praktische und theoretische Ausbildung:
Geschäftsbereiche der Stadtverwaltung
Berufsschule: Kaufmännische Schule Heidenheim (1. und 2. Ausbildungsjahr);
Verwaltungsschule Heidenheim (Blockunterricht am Ende des 3. Ausbildungsjahres)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere) bis spätestens 30. September des Vorjahres. Bitte denken Sie daran Ihre letzten beiden Zeugnisse und ggfs. Ihr Abschlusszeugnis hochzuladen.

Weitere Informationen: Bundesagentur für Arbeit

Bewerbung für Ausbildungsbeginn am 01.09.2019:

Fachangestellte/r für Medien und Informationsdienste (Beginn: 01.09.2019)

Ihre Fähigkeiten:
Sie lieben Bücher? Sie interessieren sich für neue Medien?
Sie haben ein freundliches Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen?
Sie sind teamfähig, arbeiten präzise und gewissenhaft?

Ihre Voraussetzung:
Guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife

Ausbildungsinhalte:
Pflege und Ordnen des Medienbestandes, Inventarisieren und Katalogisieren von Medien, Ausleihe und Rückgabe von Medien, Leseberatung, Arbeiten mit der Bibliothekssoftware "BIBLIS", Mitarbeit bei Veranstaltungen

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Praktische Ausbildung:
Stadtbibliothek Heidenheim

Theoretische Ausbildung:
Berufsschule Hermann-Gundert-Schule in Calw
(Unterricht in zwei- bis vierwöchigem Blockunterricht mit Unterbringung im Schülerwohnheim)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere) bis spätestens 30. September des Vorjahres.

Bewerbung für Ausbildungsbeginn am 01.09.2019:

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (Beginn: 01.09.2019)

Ihre Fähigkeiten:
Sie haben gute Chemie- und Physikkenntnisse?
Sie verfügen über technisches Verständnis?
Sie schwimmen hervorragend? Wasser ist Ihr Element?
Sie sind zuverlässig, genau und gewissenhaft?

Ihre Voraussetzung:
Sehr guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife

Ausbildungsinhalte:
Beaufsichtigung der Badegäste, Aufrechterhaltung der Badesicherheit, Erlernen verschiedener Schwimmtechniken, Pflege von technischen Anlagen, Prüfen der Wasserqualität

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Praktische Ausbildung:
Städtische Hallenbäder, Waldfreibad

Theoretische Ausbildung:
Berufsschule Heinrich-Lanz-Schule I in Mannheim (Blockunterricht)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere) bis spätestens  30. September des Vorjahres.

Weitere Informationen: Bundesagentur für Arbeit

Bewerbung für Ausbildungsbeginn am 01.09.2019:

Praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher (Beginn: 01.09.2019)

Ihre Fähigkeiten:
Sie haben Interesse an Bildungsarbeit mit Kindern?
Sie haben Freude am kollegialen Austausch und Teamwork?
Sie verfügen über eine gute Beobachtungsgabe?
Sie haben Freude am Umgang mit Kindern?

Ihre Voraussetzung:
Mittlere Reife und einjähriges, soziales Berufskolleg für Praktikantinnen / Praktikanten
bzw. erweiterte Zugangsmöglichkeiten, Fachhochschulreife/Abitur und sechswöchiges Praktikum

Ausbildungsinhalte:
Praxis: großer Praxisbezug
Theorie: u. a. Entwicklungs- und Bildungsprozesse begleiten, gruppenpädagogisches Handeln, Teamarbeit, Zusammenarbeit mit Eltern, Organisation und Verwaltung einer Tageseinrichtung

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Praktische Ausbildung:
Städtische Kindergärten/Kinderhäuser

Theoretische Ausbildung:
Fachschule für Sozialpädagogik

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere) bis spätestens  30. September des Vorjahres.

Weitere Informationen: Bundesagentur für Arbeit

Bewerbung für Ausbildungsbeginn am 01.09.2019:

Vermessungstechniker/in (Beginn: 01.09.2019)

Ihre Fähigkeiten:
Sie haben gute mathematische Kenntnisse?
Sie besitzen technisches Verständnis?
Sie arbeiten zuverlässig, genau, gewissenhaft, strukturiert?
Sie sind körperlich belastbar?
Sie freuen sich auf eine Arbeit im Freien und im Innendienst?

Ihre Voraussetzung:
Guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife

Ausbildungsinhalte:
Durchführen von Messungen vor Ort, Arbeiten nach den neuesten Messverfahren mit modernen Messgeräten, Erfassen, Beschaffen, Bearbeiten, Visualisieren von Geodaten, Präsentieren von Geodaten in GIS-Systemen

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Praktische Ausbildung:
Geschäftsbereich Vermessung und Geoinformation

Theoretische Ausbildung:
Berufsschule Steinbeisschule in Stuttgart (Blockunterricht)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (www.heidenheim.de/karriere) bis spätestens  30. September des Vorjahres.

Weitere Informationen: Bundesagentur für Arbeit

Bewerbung für Ausbildungsbeginn am 01.09.2019:

Videos zu den Ausbildungsberufen






Wir begrüßen Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten!

Heidenheim ist eine moderne Industriestadt. Sie bietet zukunftsfähige und anspruchsvolle Arbeitsplätze vor allem in der Industrie. Die Lebensqualität ist dank gut ausgebauter Infrastruktur, kurzer Wege, hoher Einzelhandelszentralität und dem Freizeitwert der reizvollen Landschaft der Schwäbischen Alb hoch. Bildung und Betreuung genießen hohen Stellenwert vom Kleinkindalter bis zum Abitur. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg deckt das gesamte Spektrum der Wirtschafts-, Sozial-, Ingenieurs- und Gesundheitswissenschaften ab. Das Congress-Centrum, die Opernfestspiele und die Voith-Arena besitzen überregionale Ausstrahlung.

Die Stadtverwaltung Heidenheim beschäftigt ca. 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedensten Nationalitäten in den verschiedensten Berufen.

Das bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern:​

  • gleitende und flexible Arbeitszeiten
  • variable und familienfreundliche Teilzeitbeschäftigungen
  • Möglichkeit zum Erziehungsurlaub / Sonderurlaub
  • gutes Arbeitsklima
  • aus der Mitarbeiterschaft heraus entwickelte „Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit“
  • verschiedene Betriebssportgruppen (Kegeln, Tennis, Piloxing etc.) mit regelmäßigen Ausfahrten
  • Mitarbeiterfeste
  • Jubilars- und Verabschiedungsfeier
  • Pensionärsausflug
  • hausinternes „Stadtblättle“
  • Chancengleichheits- und Familienförderplan
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsmanagement
  • Monatliche zuverlässige Gehaltszahlung nach einem festgelegten Tabellenentgelt
  • Jahressonderzahlung (anteiliges 13. Monatsgehalt)
  • einmal jährlich zusätzliches Leistungsentgelt (leistungsorientierte Bezahlung)
  • Betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
  • Anspruch auf Vermögenswirksame Leistungen
  • Vorschlagswesen
  • Bürgernahes Arbeiten
  • Sichere Arbeitsplätze
  • Persönliches Kennenlerngespräch beim Oberbürgermeister
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung in verschiedensten Bereichen
  • Teilzeitausbildung insbesondere für junge Mütter und Väter zur Förderung von Familie und Beruf
  • Paten für die Auszubildenden
  • Jobticket

Bewerberportal

Sie sind bereits in unserem Bewerberportal registriert und möchten den Stand Ihrer Bewerbung einsehen?

Kontakt

Personalwesen und Personalentwicklung
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: 07321 327-2314
Fax: 07321 323-2314

Weitere Infos